job-stoerer

Klinker & Ziegelwerk

Judith Becker
Verfasst von:

Judith Becker

25. September 2021

Klinkerhaus mit schrägem Dach

In Zusammenarbeit mit Herrn Duda von Duda Architekten ist dieses Klinkerhaus mit schrägem Dach entstanden. Vom Grundriss ist das Haus fast ein Rechteck, indem eine Ecke ausgespart ist. Angrenzend an den Eingangsbereich scheint ein Stück des Rechteckes zu fehlen.  Die fehlende Seite ist mit einer kompletten Glasfront versehen, die über die drei Etagen ragt. Nur der Rahmen der Fenster unterteilt die Etagen und einzelnen Fensterpartien. Die Rahmen haben die Optik einer Stahlkonstruktion. Dementsprechend erhält die Glasfront einen Industrielook. Der Rest des Hauses ist schlichter gehalten. Die restlichen Fenster sind eher schmal und nur vereinzelnd in der Fassade eingebaut. Durch den geringen Fensteranteil am restlichen Gebäude kann die Klinkerfassade glänzen. Die Sortierung STP GR 201 ist eine zeitlose Wahl, die einen wunderbaren Charme dem Einfamilienhaus verleiht. Nichtsdestotrotz ist, nicht nur die offene gestalte Gebäudehälfte mit Glasfront, außergewöhnlich an dem Einfamilienhaus. Sondern auch das schräg verlaufende Dach.

Foto: Architekt Duda