Klinker & Ziegelwerk

Sehr geehrte Kunden, Lieferanten, Abholer,

wir freuen uns Sie ab Montag, den 20.04.2020 wieder bei uns in der Ausstellung begrüßen zu dürfen. Um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen würden wir Sie bitten vor einem Besuch einen Termin mit uns auszumachen. Auf diesem Wege können wir Wartezeiten vor unserem Büro deutlich reduzieren.

Wir können unter Beachtung der notwendigen Maßnahmen (Abstand von 2 Metern, Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, Einzeleinlass in unser Büro etc.) wieder Beratungen bei uns durchführen. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Atemschutzmasken oder vergleichbaren zu uns kommen.

  • Wir schütteln aktuell keine Hände und halten 2 Meter Abstand
  • Als Abholer benutzen Sie bitte ausschließlich unseren Lieferanteneingang und warten mit etwas Abstand an der Theke. Durch die Schleuse wird man Ihnen einen Lieferschein geben, den Sie bitte unterschreiben (Extra Kugelschreiber liegt bereit)
  • Wir desinfizieren täglich alle Türen
  • Bitte zahlen Sie bei uns bargeldlos mit EC-Karte

Lieferungen werden ganz normal von uns vorgenommen. Bitte teilen Sie uns vor der Lieferung mit, wo Sie die Klinker stehen haben möchten. Den Lieferschein werden wir Ihnen per Email zukommen lassen und bitten Sie uns diesen dann zu unterschreiben und zurückzuschicken.

Weitere Informationen haben wir an unseren Eingängen positioniert. Bitte beachten Sie diese.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und bitte bleiben Sie gesund.

Besserer Brandschutz durch Klinkerriemchen

Die feuerresistente Bekleidung für das WDVS

Klinkerriemchen schützen das Wärmedämmverbundsystem wesentlich besser vor Feuer als ein normaler Oberputz es könnte.

Ein Klinkerriemchen besitzt die gleichen positiven Eigenschaften, die auch dem gebrannter Klinker zu eigen sind.

Keramik ist absolut feuerresistent. Jedes Riemchen ist bereits bei 1.100 Grad durch das Feuer gegangen.

Ein Brennen von Klinkerriemchen ist daher ausgeschlossen.

Ein weiterer Vorteil unserer Klinkerriemchen:
Riemchen aus dem Rheinischen Ringofen sind auch für nicht brennbare Mineralwolle zugelassen.

Riemchen enthalten keinerlei chemische Zusätze, sie werden nur aus natürlichem Ton und Lehm hergestellt. Putz hingegen wird durch die Farbe stets noch Algizide und Pestizide beigefügt.

Anders als bei speziellen Wärmedämmplatten mit einer Hinterlüftung, bei der im Brandfall ein Kamineffekt auftreten kann, ist dies bei Wänden mit Volldämmung und aufgetragenen Klinkerriemchen nicht möglich.