Klinker & Ziegelwerk

marcus
Verfasst von:

Marcus Gillrath

4. Januar 2018

Repräsentativ und modern – Klinker im Langformat

Wenn ein Unternehmer, der selbst in der Hausbaubranche tätig ist, für sich selbst ein Einfamilienhaus baut, kann man sich sicher sein, dass etwas ganz Besonderes entsteht. Dies ist in diesem Fall mit einem modernem und repräsentativem Haus, welches durch seine graue Eleganz auffällt, erfolgreich gelungen. Die Gebäudeform ähnelt einer U-Form mit einem innen liegenden Wintergarten. Zudem fällt von der Straßenseite vor allen die gelungene Kombination aus Glas, Klinkerfläche im Langformat und Holztür auf.

Graue Klinker im Langformat

Bei dem Klinker sticht neben der besonderen Form und Länge der Steine auch die hellgraue Färbung hervor. Die Klinker sind im besonders langen Langformat mit einer Gesamtlänge von 49cm hergestellt worden. Dies streckt die Fassade optisch und wirkt sehr elegant und filigran. Da die Langformate auch nicht leicht in der Verarbeitung sind, war es von Vorteil, dass eigene, gut ausgebildete Maurer-Fachkräfte ein perfektes Ergebnis erzielen konnten. Außerdem harmoniert die Klinkerfassade sehr gut mit den beschichteten Aluminiumprofilen der Fensterrahmen.

Die Herstellung der grauen Langformat-Klinker ist sehr aufwändig. So wurden die Klinker insgesamt 3-fach gebrannt, um den letzten Feinschliff und die gewünschte Farbe zu erhalten. Die Klinker im Langformat sind dabei auf Grund des Kohlebrandes im Ringofen auch sehr haptisch und weisen Kohleaufbrennungen auf.

Nimmt man die aufwändig gestaltete Außenanlagen mit in seine Betrachtung kann man feststellen, dass sich das Objekt zu einem modernen und stimmigen Gesamtbild zusammenfügt.