Home Produkte Objekte
Reihe aus 18 Klinkern in vielen Farben - beginnend mit weiß, über grau & rot nach gelb

Ringofenklinker aus dem
Rheinischen Ringofen

Farb- und Variantenvielfalt der
Gillrath Klinker

für die besondere Klinkerfassade.

Hart gebrannt und handsortiert durch unsere erfahrenen Mitarbeiter produzieren wir im letzten aktiven Ringofen in NRW ein Qualitätsprodukt der Extraklasse.

Ringofenklinker bestechen durch ihren besonderen Charakter und ihre einzigartige Ausdrucksstärke – für eine unverwechselbare Klinkerfassade.

Lassen Sie sich begeistern und inspirieren.

unterschiedlich & vielfältig

Oberflächen der Ringofenklinker

glatter roter Klinker

Glatt

Der stranggepresste Ziegel in seiner klassischen Herstellung ist ein dichter Klinker mit hoher Druckfestigkeit und glatter Oberfläche. Besonders die Reduktions- und Salzbrände reflektieren das Licht sehr gut.

Handform

Unser Handform-Verblender hat eine rustikale, genarbte und somit stark strukturierte Oberfläche.

Wasserstrich

Der Wasserstrichklinker hat durch seine Herstellungsart eine teilweise aufgerissene Oberfläche mit unregelmässigen Kanten und erzeugt eine unverwechselbare Optik an der Fassade.

Besandet

Um stranggepressten Klinkern eine mattere Oberfläche zu verleihen können wir unterschiedliche Sande in die Oberfläche einarbeiten. Insbesondere roter Sand ist für Sanierungsobjekte sehr beliebt.

wir präsentieren:

Strangpressklinker

Lebendigkeit durch Glanzeffekte der glatten Oberfläche

Unser klassisches Produkt ist der stranggepresste Klinker. Dieser kann je nach Kundenwunsch glatt, besandet oder handgeformt produziert werden und weist dadurch eine große Vielfalt auf. Je nach Tonmischung können verschiedene Farben produziert werden.

Das variantenreiche Farbenspiel dieser Sortierungen erzeugt eine lebhafte Fassade – ein Merkmal, welches begeistert. Dies kommt besonders bei den extremen Kohlebränden zum tragen.

Formate Strangpress

NF

DF

RF

altes RF

WDF

WF

OF

HF

LF

LDF

XLF (neu)

XLF (neu)

Abmaße

240 x 115 x 71

240 x 115 x 52

240 x 115 x 62

250 x 120 x 65

200 x 100 x 65

215 x 105 x 52

220 x 105 x 52

220 x 105 x 65

290 x 115 x 40

290 x 115 x 52

490 x 90 x 40

490 x 90 x 52

Stück pro qm

48

65

54

50

57

75

72

56

66

55

41

32

Stück pro Palette

280

364

308

308

352

417

416

352

321

261

Weitere Formate auf Anfrage.
Gewicht auf Anfrage, da abhängig von der gewünschten Lochung

wir präsentieren:

Wasserstrichklinker

Raue Oberflächen in aufregenden Farben

Die Wasserstrichklinker ergänzen seit ein paar Jahren unser Produktportfolio. Das Formgebungsverfahren sorgt dafür, dass diese Klinker nicht ganz regelmäßig und exakt sind. Sie haben zum Beispiel weniger scharfe Ecken und Kanten.

Gepaart mit unterschiedlichen Farbtönen und den Brenneigenschaften unseres Rheinischen Ringofens entstehen ganz besondere Ergebnisse.

Die lebendige und einzigartige Oberfläche machen die Wasserstrichklinker in Haptik und Wirkung einmalig.

Formate Strangpress

NF

DF

RF

LF

LDF

Abmaße

240 x 115 x 71

240 x 115 x 52

240 x 115 x 62

290 x 115 x 40

290 x 115 x 52

Stück pro qm

48

65

54

66

55

Stück pro Palette

280

364

308

321

261

Weitere Formate auf Anfrage.
Gewicht auf Anfrage, da abhängig von der gewünschten Lochung

wir präsentieren:

extra lange
Ringofenklinker

Architektonische Highlights durch das neue XLF Format

Ab sofort können wir Ihnen unsere bewährten Strangpressklinker auch in der extra langen Version mit 49cm anbieten.

Auch diese Klinker können sowohl mit dem Ringofen spezifischen Kohlebrand hergestellt, als auch gedämmt werden.

extra langer Klinker in der Frontansicht mit Kohleaufbrennungen

STP GR 601 Vanilla (VA)

STP GR 601 mit Kohle

STP GR Danzig

STP GR 14 Danzig

STP GR 14/601

STP GR 14/601 Vanilla (VA)

STP GR 14/601 oK (ohne Kohle)

Bei der Verarbeitung sollte speziell in diesem Format ein nicht zu geringes Schichtmaß angesetzt werden. Die Abmessungen des Klinkers können immer schwanken, vor allem im Vergleich von Vorder- und Rückseite. Die Toleranzen liegen im Normbereich, sollten aber beim Verarbeiten einkalkuliert werden.

Auch in diesem Format sind verschiedene Verbände wie z.B der wilde Verband oder der Läuferverband möglich.

Was sind Retro Steine?

Beim Brennen wird die Sortierung über einen längeren Zeitraum bei 1120 – 1140 Grad gebrannt.

Diese hohen Temperaturen liegen über dem Sinterpunkt und bringen die Steine quasi zum Zerlaufen. Während des Brennvorganges verlieren sie ihre Ursprungsform und sind teilweise so verformt dass sie wie ein 3D-Effekt aus der Wand herausstechen.

für das besondere Etwas

Klinker Veredelungen

Kohleaufbrennungen

besondere Akzente

Das unverwechselbare Markenzeichen unserer Original Ringofenklinker Kohlebrand-Klinker sind die markanten und unregelmäßigen Kohleaufbrennungen. Dabei brennt sich die Kohle auf der Oberfläche der Klinker als Kohlekruste ein und erzeugt somit Unikat-Klinker.

Die Kohle verbindet sich beim Brennen häufig mit Sand und Salz, wodurch sehr unterschiedliche Aufbrennungen entstehen welche mal hell sind, mal glänzend und mal dunkel wie die Kohle.

Tonschlämme

modernes helles Bild für Ihre Fassade

Bei der Herstellung der Klinker können vor dem Brennen helle Tonschlämmen auf die Rohlinge aufgetragen werden. Diese Tonschlämme brennt sich dann in den Stein ein und erzeugt ein helles, unterschiedlich stark geschlämmtes Sichtmauerwerk.

Bei einer Tonschlämme schimmert die Scherbenfarbe des Ziegels aber weiterhin durch die Tonschlämme durch.

Da es sich um eine reine Naturschlämme handelt und diese unregelmäßig aufgetragen wird ist das fertiggebrannte Produkte immer schwankend in Auftrag und Wirkung.

Tonschlämme bieten wir in den Farbtönen Weiß, Weiß-Grau und Vanille-Weiß an.

Klinker aus dem Dämpfofen

für eine elegante graue Färbung

Nach dem normalen Brennprozess werden die final dunkelblau-grauen bis hellgrauen Sortierungen noch ein weiteres Mal via Reduktionsbrand im Dämpfofen gebrannt. Durch diesen Veredelungsprozess werden Klinker durch und durch grau.

Durch das sogenannte Dämpfen können wir, basierend auf unseren Produktserien »Strangpress Premium« und »Wasserstrich Premium« eine Vielzahl an unterschiedlichen Grautönen anbieten, welche sich wachsender Beliebtheit erfreuen.

Eine Sortierung wird als Fusssortierung bezeichnet, wenn bei der Verarbeitung im Mauerwerk nur die Rückseiten der Klinker nach vorne gemauert werden.

Dadurch sieht man die rustikalere, weniger glatte Seite vom Stein auf der man häufig auch noch die Lattenabdrücke der Trocknungsphase erkennen kann.

Eine Fassade mit einer Klinker-Fusssortierung erhält eine ganz besondere Textur und Lebendigkeit.

Ein Großteil unserer Sortierungen (vor allem alle Kohlebrandsortierungen) werden als Wechselsortierungen hergestellt und geliefert. Das heißt dass man beide Seiten nach vorn drehen kann.

Fassaden
Ornamentik

Ein Mauerwerk

ist seit jeher auch Ort von Verzierungen und architektonischen Highlights.

Hierfür werden häufig Stilelemente aus der Ornamentik verwendet. Beispiele sind unter anderem vorstehende Klinkerreihen, Torbögen und Lisenen.

Die Lisenen (von frz. lisère »Saum«, »Rand«, »Kante«), auch Mauerblende, ist im Bauwesen eine schmale und leicht hervortretende vertikale Verstärkung der Wand. (Wikipedia)

Wenn Sie überlegen die Fassade Ihres Projektes mit einem besonderen Highlight und Eyecatcher zu versehen stehen wir Ihnen gerne für Fragen zu Ornamentik, vorstehenden Klinkern und vielen anderen Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Högersche Schichten

Ein beliebtes Element der Mauerwerksornamentik sind die sogenannten Högerschen Schichten. Benannt nach dem Architekten Fritz Höger, verleihen diese Vor- und Rücksprünge der Fassade eine besondere Lebendigkeit.

Wir haben hierfür zwei Sonderformate, eines mit in einer 13,5 Tiefe und eines mit einer 9er Tiefe, im Programm. So kann mit Hilfe der Schattenwirkung eine sichtbarer Versatz im Mauerwerk erzielt werden.

Klinker im
Materialmix

Klinker als universeller Partner

im Materialmix
am und im Haus

Klinker eignen sich hervorragend, um sie mit anderen Materialien wie Holz, Putz oder Trespa-Platten zu kombinieren.

Ein Objekt mit Materialmix an der Fassade wirkt aufgelockert und weniger massiv.

Auf Grund der Langlebigkeit des Klinkers reduziert sich der Unterhaltsaufwand eines Gebäudes.

Hausfassade verklinkter und Eingangsbereich und Garage verputzt
Eingangsbereich eines Hauses - Teilweise rot-braun verklinkert, teilweise mit grauen Trespa-Platten verkleidet
Fassade eines rot verklinkerten Mherfamilienhauses mit Betonfarbenen vorgesetzten Balkonen
Hausfront mit dunkler Verklinkerung im Obergeschoß und einer Teil-Holzfassade im Erdgeschoß